Der Plan ein neues Aquarium

Ich hatte damals vor Jahrzehnten bei meinem Schwager ein Aquarium bewundert und wollte schon immer ein eigenes haben.

Nach mehr als 30 Jahren war es nun endlich soweit. Ich besuchte den lokalen Dealer „Aquarium Bach“ http://www.aquarium-bach.at und war schon mal komplett geschleudert, welche wunderbare Welt sich mir eröffnete.

Im April war es dann soweit, Ich hatte mich entschlossen ordentlich aufzurüsten.

Für schlappe 2500,– habe ich mir die notwendige Hardware bestellt. Und gleich dafür gesorgt, dass ich das Wasser selbst herstellen kann, was ich für das Aquarium brauche.

IMAG1771

Mit einem Osmose-Aufbereitungsfilter habe ich mir 2 x 30 Liter Kanister als auch einen 150Liter Tank übers Wochenende angefüllt.

Ist ganz einfach. Man schließt es an die Wasserleitung an und der Filter trennt gutes von schlechtem Wasser und das gute wird aufgefangen.

Advertisements
Nächster Beitrag
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: