Selbstbau Mondlicht

Ich bemerkte, dass es im Aquarium stockdunkel wird, sobald Schlafenszeit ist und ich nicht im Wohnzimmer das Licht an habe.

Also wollte ich eine Art Mondlicht haben.
Ich könnte in den nächsten Laden wandern und eine LED-Leiste in Blau…

Moment. Blau ? Warum Blau?
der Mond ist nicht Blau !

Er reflektiert das Licht der Sonne und wenn überhaupt, dann ist er grau.

Also kann ich auch eine simple LED Beleuchtung rein mache. Aber auch nur punktuell.
So ist die andere Seite auch ordentlich dunkel für diejenigen, die schlafen wollen 🙂

Na ja. Und so hab ich das auch gemacht:

Hier sieht man den Fuß, der mir eine Art Gegengewicht darstellt, damit die eigentliche Lampe mit ca. 10 LED´s nicht rein fällt.

IMAG1905

Hier sieht man den Lampenkörper.

IMAG1906

Mit Umgebungslicht aus dem Wohnzimmer sieht es so aus:

IMAG1907

Und im Dunkeln sieht es so aus:
Fällt es auf ? Es erscheint bläulich. Obwohl es reinweiße LED´s sind.
So also entsteht das blaue Mondlicht 🙂

IMAG1903

Und weil es Spaß macht, hab ich auch noch ein Video davon gemacht.
Man sieht wie die Fische noch wie die kleinen Kinder mit „mag noch nicht ins Bett“ herumtoben.

Werbeanzeigen
Vorheriger Beitrag
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: