Wie ein Fisch im Wasser

Heute Sonntag der 12. Mai 2013 (Muttertag) habe ich meine Fische den 3ten Tag im Aquarium.

Achtung: Nachtrag am Ende zu lesen

Interessant zu beobachten, dass manche noch schlafen, nachdem das Licht wieder an ist. Da denkt man als Neuling sofort… „Warum liegt der am Boden rum?“
Aber wenn er dann plötzlich… nein, nicht die Augen aufmacht… sich bewegt.. dann ist wieder alles OK.

Dann geht das durchzählen los. Und dann wieder… Wo ist der 3te Nadelwels?
Irgendwann mal gibt man auf und entdeckt den 3ten irgendwo versteckt oder wenn er sich bewegt.

Es gab gerade Fütterung mit einer einzigen Tablette. Da haben sich fast alle sofort drauf gestürzt und man sieht. Es geht ihnen gut und sie fressen wunderbar. Wenn alles gefressen wird, werde ich noch eine halbe Tablette rein werfen um zu sehen wie viel Futter sie brauchen.

Hier die neuesten Bilder

IMAG1900 IMAG1888

IMAG1901 IMAG1902

So. Seit heute Nachmittag 12.05. ist einer meiner Julii-Welse (die kleinen schwarz – weißen) verschwunden.
Ich konnte ihn noch nicht wieder finden. Befürchte das Schlimmste…

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: